Mit Weltwärts nach Mosambik

Ich hatte ja bereits in einem Beitrag geschrieben, dass ich für ein paar Monate nach Mosambik gehen werde. Ich habe in dem Beitrag meine Beweggründe für ein Auslandsjahr niedergeschrieben. Nun wollte ich die Organisation und das Program mal vorstellen, damit ihr wisst wofür ich die letzten Monate eigentlich gearbeitet habe. Ich werde nicht alleine nach […]

Read More »

Lissabon: wunderschöne Ausflüge

Bei meinem Aufenthalt in Lissabon habe ich natürlich auch ein paar Ausflüge in die nähere Umgebung unternommen. Schließlich will man ja etwas Abwechslung haben und nicht nur immer in der Stadt hocken. Obwohl man das in Lissabon durchaus machen kann, weils einfach eine wunderschöne Stadt ist. Natürlich kann man jede Menge machen, ich zeige euch […]

Read More »

Lissabon: Die Stadt der 7 Hügel

Endlich ist es mal wieder Zeit für einen neuen Blogbeitrag. Heute habe ich auch wieder etwas themenbezogenes: ein Reisebericht. Letzte Woche war ich nämlich in Lissabon und ich hatte wirklich eine sehr tolle Zeit! Es war nicht nur das erste Mal, dass in Portugal war, sondern auch das erste Mal, dass ich alleine gereist bin. […]

Read More »

Lost Place: Der Teufelsberg

Naja, so richtig verlassen ist der Teufelsberg jetzt eigentlich auch nicht mehr, da er sich in den letzten Jahren schon zu einem Touristen-Magneten entwickelt hat. Trotzdem lohnt es sich meiner Meinung nach dort mal hinzufahren. Besonders wenn man in Berlin lebt, sollte man einmal dort gewesen sein. Falls jemand den Teufelsberg nicht kenn: Der Teufelsberg […]

Read More »

Und wieso eigentlich Mosambik?

Ja, das höre ich in letzter Zeit oft und das ist in der Tat eine sehr gute Frage. Generell habe ich das Gefühl, dass Momentan jedes Gespräch mit alten oder neuen Bekannten gleich verläuft. Es sind in der Regel jede Menge Fragen zu meinen kurz- und langfristigen Plänen. Und man kann es ja auch niemanden verübeln, […]

Read More »

Haltestelle Woodstock

Die Sonne knallt uns seit 3 Stunden schonungslos auf den Kopf, alle um uns herum stinken nach Schweiß und liegen auf dem Bahnhofsboden herum. Ich auch. Mir wird es hier eindeutig zu eng. Und zu warm. Ich watschle über die Gleisen um noch irgendwo ein schattiges Plätzchen zu ergattern und werd von einem Bahnhofsmenschen verscheucht, obwohl hier […]

Read More »

South Lake Tahoe: Endlich in Kalifornien

Wie in meinen vorangegangenen Beiträgen bereits erwähnt unternahm ich Ende 2015 einen Roadtrip durch Kalifornien, Arizona und Nevada. Quasi die typische Runde die man in den USA als erstes unternimmt. Was uns auf dieser Tour sehr überraschte, war unser Zwischenstop in South Lake Tahoe. Klar, wir waren irgendwie auch schon vorher in Kalifornien, aber wenn […]

Read More »

Mosaic Canyon & Mono Lake: Von der Wüste in den Schnee

Wie bereits in meinem letzten Post angedeutet kommt jetzt die Fortsetzung unserer Death Valley Tour. Wer noch nicht die tollen Sandwüsten-Bilder gesehen hat, darf gerne hier vorbeischauen. Nachdem wir an den „Mesquite Flat Dunes“ waren sind wir wieder schnell weiter gefahren und setzten unsere Fahrt der Entdeckungen fort. Jedenfalls hatten wir noch einen langen Tag […]

Read More »

Death Valley Nationalpark

Auf unseren Roadtrip durch West-USA sind wir natürlich auch durch den Death Valley Nationalpark gefahren. Wir hatten die Nacht in einem Hotel kurz vor der Wüste übernachtet und haben uns dann in der Frühe auf gemacht das „Tal des Todes“ zu erkunden. Der Morgen war schon ziemlich spektakulär, da wir komplett verlassen in der Wüste […]

Read More »

Hoover Dam: Zwischen Arizona und Nevada

Wie ich bereits in einem älteren Beitrag erwähnte, war ich vor knapp über einem Jahr mit meinem Freund in Las Vegas um unseren Jahrestag zu feiern. Nachdem wir in Vegas etwas ausgespannt hatten und es uns gut gehen ließen, begann unser kleiner Roadtrip. Unser erstes Ziel war natürlich der Grand Canyon, der im Schnee auch […]

Read More »