Haltestelle Woodstock

Die Sonne knallt uns seit 3 Stunden schonungslos auf den Kopf, alle um uns herum stinken nach Schweiß und liegen auf dem Bahnhofsboden herum. Ich auch. Mir wird es hier eindeutig zu eng. Und zu warm. Ich watschle über die Gleisen um noch irgendwo ein schattiges Plätzchen zu ergattern und werd von einem Bahnhofsmenschen verscheucht, obwohl hier […]

Read More »