Mit Weltwärts nach Mosambik

Ich hatte ja bereits in einem Beitrag geschrieben, dass ich für ein paar Monate nach Mosambik gehen werde. Ich habe in dem Beitrag meine Beweggründe für ein Auslandsjahr niedergeschrieben. Nun wollte ich die Organisation und das Program mal vorstellen, damit ihr wisst wofür ich die letzten Monate eigentlich gearbeitet habe. Ich werde nicht alleine nach […]

Read More »

Lissabon: wunderschöne Ausflüge

Bei meinem Aufenthalt in Lissabon habe ich natürlich auch ein paar Ausflüge in die nähere Umgebung unternommen. Schließlich will man ja etwas Abwechslung haben und nicht nur immer in der Stadt hocken. Obwohl man das in Lissabon durchaus machen kann, weils einfach eine wunderschöne Stadt ist. Natürlich kann man jede Menge machen, ich zeige euch […]

Read More »

Lissabon: Die Stadt der 7 Hügel

Endlich ist es mal wieder Zeit für einen neuen Blogbeitrag. Heute habe ich auch wieder etwas themenbezogenes: ein Reisebericht. Letzte Woche war ich nämlich in Lissabon und ich hatte wirklich eine sehr tolle Zeit! Es war nicht nur das erste Mal, dass in Portugal war, sondern auch das erste Mal, dass ich alleine gereist bin. […]

Read More »

Lost Place: Der Teufelsberg

Naja, so richtig verlassen ist der Teufelsberg jetzt eigentlich auch nicht mehr, da er sich in den letzten Jahren schon zu einem Touristen-Magneten entwickelt hat. Trotzdem lohnt es sich meiner Meinung nach dort mal hinzufahren. Besonders wenn man in Berlin lebt, sollte man einmal dort gewesen sein. Falls jemand den Teufelsberg nicht kenn: Der Teufelsberg […]

Read More »

Danke für 100 Leser!

Die Zeit rast unglaublich schnell dahin. Und ehe man sich versieht ist der letzte Blogbeitrag schon ganze 2 Wochen her. Upsi. Ich mag das bloggen immer noch sehr gerne und hatte in den letzten Tagen eigentlich oft an meinen Blog gedacht. Aber da ich momentan an meiner Masterarbeit schreibe, liegt dort natürlich mein Fokus. Ich […]

Read More »

Und wieso eigentlich Mosambik?

Ja, das höre ich in letzter Zeit oft und das ist in der Tat eine sehr gute Frage. Generell habe ich das Gefühl, dass Momentan jedes Gespräch mit alten oder neuen Bekannten gleich verläuft. Es sind in der Regel jede Menge Fragen zu meinen kurz- und langfristigen Plänen. Und man kann es ja auch niemanden verübeln, […]

Read More »

Wellness im Liquidrom Berlin

Das Leben in einer Großstadt wie Berlin kann durchaus sehr stressig werden. Viele Menschen, jede Menge Verkehr und alle sind sie immer so gehetzt. Deshalb sollte man sich hin und wieder auch die Zeit nehmen, um sich etwas gutes zu tun und zu entspannen. Das hatte sich mein Freund sicherlich auch gedacht als er mir […]

Read More »

Haltestelle Woodstock

Die Sonne knallt uns seit 3 Stunden schonungslos auf den Kopf, alle um uns herum stinken nach Schweiß und liegen auf dem Bahnhofsboden herum. Ich auch. Mir wird es hier eindeutig zu eng. Und zu warm. Ich watschle über die Gleisen um noch irgendwo ein schattiges Plätzchen zu ergattern und werd von einem Bahnhofsmenschen verscheucht, obwohl hier […]

Read More »

London: Primrose Bakery

Der London-Trip ist jetzt zwar schon eine Weile her, aber ich hatte noch einen Blogpost vorbereitet. Denn am ersten Tag in London wurde ich quasi von Cupcakes erschlagen. Überall habe ich Cupcake-Stände oder Cafés gesehen. Also habe ich mir am nächsten Tag, der unser Sightseeing-Tag war, vorgenommen nachmittags in einem süßen Café ein Cupcake zu […]

Read More »

South Lake Tahoe: Endlich in Kalifornien

Wie in meinen vorangegangenen Beiträgen bereits erwähnt unternahm ich Ende 2015 einen Roadtrip durch Kalifornien, Arizona und Nevada. Quasi die typische Runde die man in den USA als erstes unternimmt. Was uns auf dieser Tour sehr überraschte, war unser Zwischenstop in South Lake Tahoe. Klar, wir waren irgendwie auch schon vorher in Kalifornien, aber wenn […]

Read More »